Geleitwort

Die Notfallmedizin hat sich in den letzten Jahren rasant weiterentwickelt und ist heute eine akzeptierte medizinische Disziplin, die zusammen mit dem Rettungsdienst aus der optimierten Versorgung von Notfallpatienten nicht mehr wegzudenken ist. Heute werden bereits präklinisch komplexe Therapien und intensivmedizinische Massnahmen eingesetzt.

Die Bevölkerung erwartet von den Ärzten rasche und effektive Behandlungen, insbesondere in lebensbedrohlichen Notfallsituationen. Aber gerade in der Notfallsituation steht der Notarzt mit dem Rettungsteam unter Druck: Er muss eigenverantwortlich und unter hoher psychischer und physischer Belastung rasch Entscheidungen treffen ‒ Entscheidungen, die ein Arzt in der Klinik in relativer Ruhe mit anderen Kollegen diskutieren kann.

Zur Vorbereitung auf solche Situationen ist es hilfreich, einen klar strukturierten Leitfaden mit praktischen Hinweisen zum klinischen Notfallmanagement in der Tasche zu haben. Dr. Luca Brendebach hat eine umfassende Bearbeitung dieses spezialisierten Aufgabenbereiches vorgelegt. Aufgrund der gut nachvollziehbaren Ausführungen wird dem Leser eine wesentliche Stütze für die Notfallpraxis mitgegeben. Dieses Buch leistet einen wichtigen Beitrag zur Bewältigung der hohen Anforderungen, denen sich Notärzte und Notärztinnen ausgesetzt sehen.

Aus diesem Grund ist diesem sehr empfehlenswerten Leitfaden wieder (und immer noch) eine hohe Akzeptanz und weite Verbreitung zu wünschen.

Bravo!

Prof. Dr. med. Christian Kern, Lausanne